29.09.2016 Stadtführung in Merseburg

Spukgeschichten mit der Laternenrese

inkl. Höllentrunk

Am 29.09.2016 fand bei wunderbaren spätsommerlichen Temperaturen unsere Stadtführung unter dem Motto: "Spukgeschichten mit der Laternenrese" statt. Zahlreiche Kunden begleiteten die Laternenrese auf den ihren Weg durch die Stadt. Zur Begrüßung hatte sich sogar der Teufel höchst persönlich eingeladen....

Am Domherren-Cafe gab es eine kleine ungeplante Weinverkostung durch den neuen Betreiber Herrn Gerd Schlosske, welcher das Cafe mit einem Weinkontor Veritas betreibt. Weiter ging es dann zum Schloß und zum Dom. Nach der unterhaltsamen Führung kehrte man noch ins Cafe "ben zi benia" zu einem Höllentrunk und einen kleinen Imbiss ein. Das nächtliche Merseburg versprühte seinen ganzen Charme und nahm alle Beteiligten gefangen.