12.08.2015 Stadtführung Schwurgericht Naumburg

Am 12.08.2015 fand die schon zur Tradition gewordenen Stadtführungen der Volks- und Raiffeisenbank Saale-Unstrut eG für den Naumburger und Weißenfelser Bereich  im außergewöhnlichen Kunst-Ort:

Das Schwurgericht zu Naumburg

statt.

Zahlreiche Kunden waren unserer Einladung gefolgt und tauchten gemeinsam mit den beiden Ausstellungsführern Herrn Kuska und Frau Priedigkeit in die Ausstellung mit Gemälden der Düsseldorfer Malerschule (1819-1918) ein. Dieser ehemaligen Königlich-Preußischen Kunstakademie gehörten im 19. Jahrhundert über 4.000 Künstler an. Gemeinsam Kunst erleben und genießen.

Unser Dank geht auch an den Kunstverein Naumburg e.V., welcher diese großartige und einmalige Kunstausstellung organisiert hat.

Anschließend ergab sich noch die Möglichkeit einer Führung durch die ehemalige JVA in Naumburg, welche wir sehr gern angenommen haben. Diese außergewöhnliche Führung haben Herr Behrendt und Herr Weidenbach übernommen. Beide gaben interessante Einblicke und manch kleine Episode aus der ehemaligen JVA zum Besten.

Zum Schluss konnten sich alle Teilnehmer vor dem Heimweg noch mit Getränken und Frucht- Käsespießen stärken.