09.12.2020 Digitale Generalversammlung

Neue Wege in Zeiten von Corona

Mitglieder erhalten drei Prozent Dividende

Nach zwei verschobenen Präsenzveranstaltungen - bedingt durch Corona - fand am 09.12.2020 unsere 1. Digitale Generalversammlung statt. Diese Entscheidung wurde als Schutzmaßnahme zur Eindämmung der Corona-Pandemie und insbesondere zum Schutz unserer Mitglieder und Mitarbeiter gefällt. Für uns alle war dies Neuland und entsprechend groß war die Aufregung. Aber durch die kompetente und fachliche als auch technische Betreuung durch den Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V. lief diese Veranstaltung reibungslos ab. Alle relevanten Beschlüsse wie z.B. Verwendung des Jahresüberschusses 2019, Entlastung Aufsichtsrat und Vorstand, Neuwahlen des Aufsichtsrates sowie eine Satzungsänderung wurden mir großer Mehrheit abgestimmt. Wie aus dem Chatprotokoll nach der digitalen Generalversammlung zu ersehen war, schätzten unsere Mitglieder das neue Format als "effektiv, informativ und gut gelungen " ein.  Ein Mitglied fand es "ungewöhnlich", aber durch die gute technische Anleitung sei sowohl der Zugang und damit die Teilnahme als auch die Durchführung der digitalen Generalversammlung jederzeit voll gewährleistet gewesen.