08.09.2016 Stadtführung Naumburg

Domfreiheit und Bürgerstadt und

Sonderfahrt mit der historischen Straßenbahn

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorstand sowie die beiden Stadtführer der Stadt Naumburg ging es in zwei Gruppen durch die Altstadt von Naumburg. Dabei erfuhr man viel Neues und Interessantes und "stolperte" sogar über historische Gullideckel.

Nach der Stadtführung traf man sich am historischen Straßenbahndepot. Hier ging es dann "quietsch vergnügt" von der Altstadt zum Bahnhof und wieder zurück. Dabei erfuhr man viel über den Verein "Nahverkehrsfreunde Naumburg-Jena" e.V. Ihr vordringlicher Zweck ist die Erhaltung und der Wiederaufbau der Naumburger Ringstraßenbahn. In den vergangenen Jahren hat der Verein schon sehr viel erreicht. So konnte am 30.03.2007 wieder der tägliche Lienenbetrieb aufgenommen werden. Zum Schluß der Veranstaltung gab es im Hotel Zur alten Schmiede noch einen kleinen Umtrunk inkl. Imbiss bei wunderbaren warmen Temperaturen.